Sie haben Fragen? ☎ 0711 - 888 277 60

Augenlid straffen Stuttgart vom Facharzt Plastische Chirurgie

Hängende Augenlider trügen das optische Erscheinungsbild - man wirkt müde, schlaff, ausgepowert. Wir können dies korrigieren. Information zum Augenlid straffen in Stuttgart und Terminvereinbarung:
☎ 0711 - 888 277 60

Augenlid straffen Stuttgart

Das Augenlid bzw. Das Lid besteht aus Muskeln und Haut. Es verteilt während eines Lidschlages die Tränenflüssigkeit und sorgt somit für die Reinigung der Hornhaut. Zugleich schützt das geschlossene Lid das Auge vor äußeren Einflüssen. Das Augenlid ist die Hautfalte, die das Auge nach außen abschließt.

Schönheitsoperation Stuttgart

Wie kann man das Augenlid straffen?

Bevor die genaue Behandlungsmethode für das Augenlid straffen feststellen kann, müssen Ihre persönlichen Voraussetzungen überprüft werden. Diese differenzieren sich wie folgt:

1.) Form Ihres Augenlidrahmens
2.) Ausprägung Ihrer oberen Augenlidfalte
3.) Neigung der Transversalachse der Augenlider
4.) Intraseptales Fettgewebe
5.) Spannungsverhältnis im Oberlid und Unterlid
6.) Hautüberschuss am Oberlid oder Unterlid

Je nach Ihren persönlichen Voraussetzungen wird ein individuelles Operationskonzept erstellt. Folgende Operationsmethoden stehen für das Augenlid straffen zur Verfügung:

1:) Entfernung eines reinen Hautüberschusses
2.) Entfernung einer übermäßigen Fettansammlung
3.) Verkürzung bzw. Straffung der Muskeln mit Entfernung des Hautüberschusses
4.) Freilegung des Orbikularismuskels
5.) Freilegung des Orbikularismuskels mit Entfernung des Hautüberschusses
6.) Straffung des Augenlidrahmens
7.) Verankerungsblepharoplastik (neue Verankerung des Lides)
8.) Freilegung des Muskulus orbicularis

Schönheitsoperation Stuttgart

Kosten & Preise vom Augenlid straffen

Die genauen Kosten können nur nach einer Voruntersuchung definiert werden, da diese immer von den persönlichen Voraussetzungen und dem gewünschten Zielergebnis abhängig sind. Bei der Voruntersuchung stellen wir Ihre Ausgangssituation fest und gleichen diese mit Ihrem Veränderungswunsch ab. Wir zeigen Ihnen, welche Behandlungsmöglichkeiten für Sie möglich sind und deren Vor- und Nachteile. Wir erklären Ihnen ausführlich Ihre individuellen Risiken und Ihren möglichen Behandlungsablauf. Durch das individuelle Gespräch und die Voruntersuchung kann der genaue Umfang Ihrer Behandlung festgestellt werden. Anhand von Vorher-/Nachher-Bildern lernen Sie auch mögliche Operationsergebnisse kennen. Es muss untersucht werden, ob es sich um ein reines Fettpolster, Straffung des Ober- bzw. Unterlides, Erschlaffung der Augen- und Augenringmuskeln oder um die Entfernung eines Hautüberschusses handelt. Erst danach können die Kosten gesagt werden.

Die Kosten für die häufigsten Straffungen vom Augenlid bewegt sich meist zwischen EUR 1200,- und EUR 4500,- inklusive aller Nebenkosten und Mehrwertsteuer.

Schönheitsoperation Stuttgart

Augenlid straffen - Ablauf, OP-Methoden, Risiken, Heilung, Kosten & Preise, etc.

Finanzierung & Ratenzahlung für Ihre Operation

Schönheitsoperation Stuttgart

Ihre Fachärzte für Plastische Chirurgie zum Augenlid straffen in Stuttgart

Dr. med. Andrea Fornoff

Dr. med. Andrea Fornoff

Fachärztin für Plastische Chirurgie Stuttgart

Dr. med. Peter Hollos

Dr. med. Peter Hollos

Facharzt für Plastische Chirurgie Stuttgart

Klinik für Plastische Chirurgie in Stuttgart

Jahnstr. 62
70597 Stuttgart

Informationen und Terminvereinbarung zum Augenlid straffen in Stuttgart vom Facharzt Plastische Chirurgie:
☎ 0711 - 888 277 60

Infos / Beratung anfordern

Übersicht Plastische Chirurgie in Stuttgart A-Z


Finanzierung & Ratenzahlung Ihrer Op in Stuttgart


Augenlid straffen vom Facharzt Plastische Chirurgie in Stuttgart

Informationen zum Augenlid straffen vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie:
☎ 0711 - 888 277 60

Allgemeine Hinweise

Diese Webseite liefert allgemeine Aussagen zu den einzelnen Behandlungen / Schönheitsoperationen. Individuelle Aussagen können erst nach einer Untersuchung getroffen werden.

Ärztliche Dienstleistungen werden gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet. Beratungen für medizinisch nicht notwendige Leistungen sind kostenpflichtig. Die Kosten hierfür sind durch den Patienten zu tragen.